Donnerstag, 3. Februar 2011

Weshalb JA zur Waffeninitiative

Heutzutage wird alles registriert. Hunde, Autos etc. Aber warum registriert man keine Waffen? Gut, momentan werden auch schon Waffen registriert, aber nur der Erwerb. Das geht zu wenig weit, finde ich. Auch die Kosten von zirka 12 Millionen jedes Jahr, halte ich verkraftbar. Frech finde ich allerdings die Behauptung, dass bei der Annahme der Initiative schweizer Werte zerstört werden. Wer legt denn das fest? Wer sagt den was gut ist? Und auch das Argument mit dem Vertrauen zum Bürger muss ich abweisen: Gibt es nicht andere, sinnvollere Möglichkeiten, dieses Vertrauen zu zeigen?!
Kommentar veröffentlichen