Samstag, 9. August 2014

Meine Top 11 Filme (August 2014)

1. Heat (1995)

Es ist genau das Gefühl das ich bei Filmen immer suche. Eine gewisse Intimität. Alle machen sich Sorgen auch die "Bösen". Sie müssen Prioritäten setzen. Soll ich abhauen, wenn es "heiss" wird oder kann ich es mir leisten, eine Beziehung aufzubauen? Und letztlich ist der Film auch einfach spannend.

2. When Harry Met Sally (1989)

Für mich die ultimative romantische Komödie. Die Erzählweise ist wirklich unvergleichlich über viele Jahre hinweg und über einige Umwege. Einfach super gut und nicht zu kitschig.

3. North By Northwest (1959)

Es macht wirklich Spass die USA in den 1950er-Jahren zu erkunden. Das Drehbuch ist sehr ausgeklügelt und spannend. Ausserdem sehr inkonische Szenen.

4. Back to the Future (1985)

Einfach sehr lustig. Eine Zeitreise stelle ich mir genau so vor, vielleicht ohne die Mutter. :-P

5. Dawn of the Dead (1978)

Meiner Meinung nach geht es bei Zombiefilmen, was oft missverstanden wird, nicht um Effekte oder Schockmomente, sondern um eine bedrohliche Athmosphäre und etwas Sozialkritik. Beides wird hier absolut perfekt gemacht. Alle anderen Zombie-Filme müssen sich daran messen und kommen nicht an ihn heran.

6. Star Wars V: The Empire Strikes Back (1980)

Star Wars. Muss ich noch mehr sagen?

7. Memento (2000)

Einfach genial geschrieben. Richtig schön komplex. Ich denke immer noch über den Film nach, obwohl ich ihn vor Jahren gesehen habe. Er bleibt auch ein bisschen rätselhaft.

8. Vertigo (1958)

Eigentlich wieder etwas ähnliches wie bei Dawn of the Dead. Diese Athmosphäre ist super!

9. Mou gaan dou (2002) Aka Internal Affairs

Wieder ein sehr cleverer Film. Wirklich tolle Ideen. Offensichtlich so gut, dass es ein amerikanisches Remake dazu gibt, nämlich "The Departed", ebenfalls sehr guter Film.

10. The Shawshank Redemption (1994)

Ich sehe Gefängnisse seit diesem Film mit anderen Augen. Das Leben in Gefängnissen kann so angenehm gemacht werden, wie man will, dennoch ist Freiheit etwas ganz besonderes und ein Gefängnisaufenthalt schon genug schlimm.

11. Kill Bill Vol. 1 (2003)

Wirklich ein "cooler" Film. Sehr unterhaltsame Kampfszenen, sehr übertriebene Gore-Effekte. Das Setting stimmt hier am besten von allen Tarantino-Filmen.
Kommentar veröffentlichen