Montag, 8. Oktober 2007

SG Dynamo gegen SV Babelsberg




Ich war am Samstag beim Spiel Dynamo Dresden gegen Babelsberg.
Die Mannschaft der SGD war zum vergessen.
Die Dresdener Mannschaft kassierte bereits in der 24. Minute das 0:1 durch einen Penalty.
Das Ergebnis hielt auch bis zur Pause. Neben mir riefen ziemlich viele schon: "Die Kreisliga ruft"!
Als dann die im Block K anfingen zu pfeiffen, ging es los 71. Minute 1:1, 78. Minute 2:1.
Die Pfiffe motivierten sie und der Jubel liess sie dazu wieder scheisse zu spielen.
Es kam wie es Babelsberg verdient hatte 2:2.
Wieder kamen Pfiffe. Dann kam (logischerweise) das 3:2 für Dresden ;-).
Kommentar veröffentlichen